Schlussüberprüfungsprotokoll



Das Schlussüberprüfungsprotokoll muss von einer befugten Person welche nicht der Bauführer sein darf ausgestellt werden. Befugt sind Ziviltechniker, Baumeister und Bausachverständige. Es handelt sich um eine behördliches Dokument mit Beweiskraft. Falschaussagen sind strafbar! 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Hier klicken um anzurufen


DI Robert Peterlik GmbH   

7201 Neudörfl, Hauptstrasse 18

Tel./Fax: +43 2622 77325 | office@peterlik.co.at 

FB: www.facebook.com/baumeister.peterlik  | Twitter: @RobertPeterlik  | Skype: r.peterlik | Instagram: robert_peterlik | YouTube: Robert Peterlik

Ältere Blogbeiträge können Sie auf FB nachlesen oder auf Amazon sowie im Shop als E-Book bestellen.


So findet man uns


Jetzt neu! Das Buch zum Nachlesen

Was Sie als Bauherr wissen sollten!

Die gesammelten Werke 2016

des Blog von Baumeister Peterlik

Die gesammelten Werke 2017

des Blog von Baumeister Peterlik