Sprüche 2017

Der gesammelte Wahnsinn aller Aussagen und Sprüche des Herrn Baumeister Robert Peterlik aus dem Jahr 2017. Politisch, wirtschaftlich, bautechnisch und vieles mehr. Zitieren ist natürlich erlaubt aber nur mit Quellenangabe. 

 

Immer aktuell auf Instagram: robert_peterlik

 

 

Hier meine Kommentare aus 2017 zu vielen Themen die mich beschäftigen aber meinen Blog sprengen würden. Daher immer nur kurze Statements.

Folgen Sie mir und sie verpassen keines meiner Kommentare zur aktuell Wirtschafts-, Bau- und Politiklage.

 

 

 

Wenn der Hass feige wird, geht er maskiert und nennt sich Gerechtigkeit.

Arthur Schnitzler

 

 

 

Erstnutzer von Bargeld

 

Wird Geld gedruckt und vergeben, haben nur die Erstbenutzer einen Vorteil davon. Da sich das Geld unter den Menschen erst verteilen muss. Während es sich verteilt passen sich aber auch die Preise an. Wer ist der Erstnutzer des Geldes?

 

 

Von Personen ohne Rückgrat kann man nicht erwarten, dass sie für ihre Fehler geradestehen.

 

 

Ihrem Geist sind keine Grenzen gesetzt! Es sind die Zweifel die Sie begrenzen!

 

 

Große Träume

 

Es ist besser zu träumen als immer zu nur schlafen! Denn nur wer Träume hat kann diese auch in die Realität umsetzen! Es gibt keine zu großen unrealisierbaren Träume!

 

 

Ziele erreichen

 

Auch wenn Sie noch nicht da sind wo Sie hinwollen, wichtig ist, dass Sie nicht mehr da sind wo Sie einmal waren! Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zum beruflichen Erfolg.

 

 

Dumme Menschen bekämpfen den Reichtum (Stichwort Vermögenssteuer oder Maschinensteuer). Reiche Menschen bekämpfen die Armut.

 

 

Bildung ist das höchste Gute der Menschheit, da es das einzige Gut ist welches einem Individuum nicht gewaltsam genommen werden kann.

 

 

Jedes Problem trägt das Geschenk der Lösung in sich.

 

 

„Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.“

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

Klavier

 

Die meisten Menschen stehen in Reih und Glied wie die Tasten auf einem Klavier. Fragt sich nur sind Sie eine der Tasten oder der Pianist der darauf spielt?

 

 

Geld ist böse!

 

Das bekommen die meisten Menschen von uns in der Kindheit und Jugend zu hören. In Wahrheit schafft es aber Möglichkeiten!

 

 

 

Neue Technologie

 

Neue Technologie ersetzt nicht, sie erweitert die Möglichkeiten. Wer nicht Up To Date ist, ist nicht am Puls der Zeit und hat wirtschaftlich schon verloren.

Wir beraten gerne!

 

 

 

Job heute und damals

 

Ein Job (Angestellten- oder Arbeiterverhältnis) bietet bei weitem nicht mehr die Sicherheiten und Möglichkeiten wie vor 50 Jahren. Dennoch wird unsere Jugend nach diesen Maßstäben erzogen. Ein wirtschaftliches Scheitern ist somit vorprogrammiert! 

 

 

Mut zur Veränderung

 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass es so wie es ist nicht passt und das schon seit langem, warum verändern Sie dann nicht einfach etwas?

 

Wir beraten gerne.

 

9300

 

9300 Milliarden Euro Schulden haben die Kriesenländer (Nettoempfänger) der Europäischen Union. Und alle Haften mit!

 

 

 

 

Überalternde Gesellschaft

 

Die Gesellschaft wird durch Massenzuwanderung nicht jünger, sondern nur wächst bloß. (Quelle London School of Economics). Wer genau finanziert das wenn die dann keinen Job haben und von den Pensionen will ich dann gar nicht reden!

 

 

Klimaschutz und die EU

 

Der Kommissar für Klimaschutz und Energie der EU ist zufällig Miguel Arias Canete seines Zeichens spanischer Erdölmagnat.

 

 

Demokratie

 

Demokratie ist nichts anders als die Entscheidung der Mehrheit!

Leider vergessen das Politiker sobald sie in der Regierung sind. 

 

 

ESVG

 

Das ESVG 2010 berechtigt Saaten, die illegalen Umsätze von Schwarzarbeit und Verbrechen zu schätzen und in das BIP einfließen zu lassen. So werden die Zahlen des Wirtschaftswachstums der EU Mitgliedsländer legal geschönt.

 

https://www.oenb.at/Statistik/Klassifikationen/ESVG-2010.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Medien und Politik

 

Die Medien richten sich nach dem Willen der Politiker aus um in den Genuss von Fördermitteln zu gelangen.

Die Politiker richten sich nach den Medien aus, da sie ja wiedergewählt werden wollen.

Eine durchaus undemokratische Pattsituation!

 

 

Wahlen damals und heute

 

Früher gewann meine eine Wahl, wenn man die Wähler hinter sich hatte.

Heute gewinnt man eine Wahl, wenn man die Medien hinter sich hat!

 

 

Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt umso mehr wird sie jene hassen die sie aussprechen.

 

George Orwell

 

Direkte Demokratie

Ich fürchte nicht die Taten der Politiker in der direkten Demokratie, sondern lediglich das Schweigen der Wähler dazu.

 

 

Das gesprochene Wort

 

Es ist nicht das gesprochene Wort, dass eine Person glaubhaft macht, es ist die Person die das gesprochene Wort glaubhaft machen kann!

 

 

 

Veraltetet dumme starre Denkweisen

Gewerkschaften fordern zu Streiks für mehr Lohn auf, begreifen aber nicht, dass sie für Umschulungen streiken sollten, da die Digitalisierung die Jobs frisst.

 

 

Idealisten

 

Idealisten die den Kapitalismus ablehnen scheitern zwangsläufig in der Wirtschaft.

 

 

Beamte vs. Unternehmer

 

Die Regierung erhält die Jobs der Beamten um sich den Streit mit der Gewerkschaft zu sparen. Lieber werden die Unternehmer geschädigt. Die haben ja keine Gewerkschaft generieren aber zu 100% die Steuergelder!

 

 

 

Die Politik hat sich von den Sorgender Menschen nicht einfach weggewendet. Sie führt die Bürger gezielt und mit voller Absicht in eine andere Richtung!

 

 

Ich frage mich wie lange es noch dauern wird, bis der älteren Generation klar wird, dass ihre Pensionen bis auf 0 gekürzt werden, ihre Kinder arbeitslos sind und ihre Enkel ohne Perspektiven leben müsse, weil sie blind ohne zu hinterfragen wieder einer Politik gefolgt sind.

 

DI Robert Peterlik GmbH

 

 

 

 

 

 

Die Zukunft begann gestern!

 

Viele Menschen wünschen sich die vergangene Zeit zurück bzw. leben in dieser und versäumen daher den Absprung in die Zukunft. Wirtschaftlich und politisches Bestehen bzw. Vorankommen ist daher für diese Personengruppe unmöglich.

 

 

Nichts beschriebt einen Menschen besser als das Gefühl welches er bei anderen erzeugt.

 

 

Unsere Politiker

 

Das Bedauerliche an unseren aktuellen Politikern ist, dass sie gar nicht wissen, welche Fragen sie dem Volk stellen sollen.

 

 

Individualität im Internet

 

Alle wollen immer individuell sein um im Internet aufzufallen. Aber wehe man ist anders.

 

 

Analphabeten

 

In einer aktuellen Studie sind 35% der Österreicher funktionale Analphabeten. Ich finde das völlig egal, denn wer nichts liest hat denen gegenüber keien Voteil! Gezielte Volksverblödung der Politik am Volk!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meinungsfreiheit

Meinungsmache

Stimmungsmache

 

In unserer Österreichischen Demokratie traut sich leider schon kaum jemand mehr die Wahrheit zu sagen auch wenn er weiß, dass es die Wahrheit ist. Da man Angst haben muss in eine politische Ecke gedrängt zu werden. Per Definition ist das Kommunismus oder Diktatur, sofern ich in der Schuke richtig aufgepasst habe.

 

 

Das freie Wort

 

Die Gedanken sind frei.

Solange man sie für sich behält.

 

So war es im diktatorischen Kommunismus! Aber es erinnert auch an di derzeitige Situation in Österreich und der EU

 

 

 

Veraltete Führungsebene

 

Gut ausgebildete junge Mitarbeiterwerden sich zwangsläufig von einem Unternehmen trenne in dem eine veraltete Führungsebene patriarchisch herrscht, welche noch dazu nicht up to date ist. Da dies zwangsläufig zum Niedergang des Unternehmens führt und diese Personengruppe sich dessen bewusst ist.

 

 

Es ist auch in der Kommune bedauerlich, wenn politische Fossilien Tagespolitik machen ohne die Geschehnisse im eignen Refugium zu begutachten oder gar zu verstehen.

 

 

Beindruckend wenn ein kleiner Landbürgermeister einem Einsatzpolizisten der für uns Bürger an der Front steht, die Asylthematik erklären will. Der Kleingeist und die Selbstüberschätzung können grenzenlos sein.

 

 

Genießen und Genuss

 

Wer nicht genießt, wird mit der Zeit ungenießbar!

 

 

Nur der eigene Stolz steht der Erweiterung des Horizonts im Wege.

 

 

Es ist überuas bedauerlich, wen Personen ohne jeglichen Verstand und Eigung in eine Machtposition gesetzt werden. Sie nutzen diese Macht gnadenlos aus ohne zu begreifen was sie damit bewirken.

 

 

Unglaublich, die österreichische Bundesregierung und die EU haben es mit der Überreglementierung tatsächlich geschafft, dass ein so kleines Land wie Österreich mehr Beamte benötigt, als das ganze Habsburgerreich zu Zeiten Maria Theresia. Und die hatten weder EDV noch Internet oder Telefon!

 

 

Enttäuschung

 

Enttäuscht zu werden bedeutet nichts anderes als eine Täuschung zu durchschauen. Also so gesehen eigentlich etwas Gutes aber in jedem Fall eine Erfahrung.

 

 

Pendant

 

Was ist eigentlich das Pendant zu Gutmensch?

Schlechtmensch oder vielleicht Realist oder einfach nur Ökonom?

 

 

 

 

 

Weil es immer so war!

 

Ich finde es überaus bedauerlich, wenn ein Gemeinderat blind dem Vorschlag eines Bürgermeisters folgt, weil es immer so war und auf das Wohl der Bürger durch damit verbundenen unnötige Gebührenerhöhungen hinten anstellt obwohl auch die Gemeinderatsmitglieder diese Erhöhung mit Privatvermögen zu tragen haben.

 

 

 

Selbstständiges Denken

 

Es ist überaus bedauerlich, dass viele Menschen verlernt haben selbstständig zu denken und wiederum andere es gar nicht mehr wollen oder für nötig erachten.

 

 

Steuererhöhung vs. Inflation

 

Behält eine Regierung bei steigender Inflation die Höhe der Steuern bei, ist das eine versteckte Steuererhöhung.

 

 

Zwei Klassen Medizin

 

Zwei-Klassen-Medizin ist auf einem neuen Tiefpunkt gerutscht, ab sofort gibt es nur noch medizinische Versorgung für die Rechen und einen Telefondienst der nicht mal mit einem Arzt besetzt ist für die Armen.

 

 

Je besser man in seinem Job wird, desto größer wird die Zahl der Neider, aber gleichzeitig zieht man damit auch bessere Kunden an. Daher nicht einschüchtern lassen, sondern auf das Umfeld achten.

 

 

Nur der eigene Stolz steht der Erweiterung des Horizont im Weg.

 

 

Genießen und Genuss

 

Wer nicht genießt, wird mit der Zeit ungenießbar!

 

 

Beeindruckend wenn ein kleiner Landbürgermeister, einen Einsatzpolizisten der an der Front steht die Asylthematik erklären will. Der Kleingeist und die Selbstüberzeugung können grenzenlos sein!

 

 

Es ist auch in der Kommune bedauerlich, wenn politische Fossilien Tagespolitik machen ohne die Geschehnisse im eigenen Refugium zu begutachten oder gar zu verstehen.

 

 

 

Veraltete Führungsebene

 

Gut ausgebildete junge Mitarbeiter werden sich zwangsläufig von einem Unternehmen trennen indem eine veraltete Führungsebene patriarchisch herrscht, die nicht up to date ist. Da dies zwangsläufig zum Niedergang des Unternehmens führt und diese Personengruppe sich dessen bewusst ist.

 

 

Das freie Wort

 

Die Gedanken sind frei. Solange man sie für sich behält.

So war es im diktatorischem Kommunismus! Aber es erinnert auch an die derzeitige Situation in Österreich und der EU.

 

 

 

zu werden. Per Definition ist das feudaler Kommunismus oder Diktatur! Sofern ich in der Schule richtig aufgepasst habe.

 

 

 

Analphabeten

 

Laut einer aktuellen Studie sind 35% aller Österreicher funktionale Analphabeten.  Ich finde das völlig egal, denn wer nichts liest hat denen gegenüber keinen Vorteil! Gezielte Volksverblödung ist die Devise der Politik.

 

 

 

Individualität im Internet

 

Alle wollen immer individuell sein um im Internet aufzufallen. Aber wehe man ist anders!

 

 

 

Unsere Politiker

 

Das Bedauerliche an unseren aktuellen Politikern ist, dass sie gar nicht wissen, welche Fragen sie dem Volk beantworten sollen.

 

 

 

Nichts beschreibt einen Menschen besser, als das Gefühl dass er bei anderen erzeugt.

 

 

 

Gescheiterter Rechtsstaat

 

Ich sehe ein staatliches System als gescheitert an, wenn der Rechtsstaat die Interessen weniger vor die Interessen vieler setzt.

 

Also jetzt!

 

 

 

 

 

Übergeordnete Diktatur

 

Wenn eine der Staatsgewalt übergeordnete, von nicht gewählten staatsfremden Personen besetzte Organisation über den Köpfen einer Nation Entscheidungen für deren Bürger trifft, ohne Mitspracherecht der einzelnen Staatsbürger, dann hat auch direkte Demokratie im Nationalstaat keinen Sinne.

 

 

 

Politische Wende

 

Die in Österreich regierenden Parteien versuchen mit aller Macht eine politische Wende zu verhindern die sie selbst verursacht haben.

 

 

 

Ein politisches System ist zwangsläufig zum Scheitern verurteilt, wenn vom Volk gewählte Funktionäre nur das nachplappern, was ihnen Beamte und Angestellte vorbereiten. Da diese meist nur deren eigene Interessen vertreten.

 

 

 

Unsere Gesellschaft ist zu einer Gesellschaft von Verhinderern geworden. Ohne zu denken ist man zuerst einmal gegen alles. Leider verhindert das neue Ideen und somit oft Innovationen die Arbeitsplätze und somit Wohlstand schaffen würden.

 

 

 

Der Mensch will ständig die Welt verändern ohne sie zu verstehen.

 

 

Selbstgespräche sind absolut in Ordnung, solange man nichts Neues erfährt.

 

 

 

Wenn Macht über Unternehmer von Beamten ausgeht, ist das Resultat leider oftmals wirtschaftsschädigend. Insbesondere wenn der Beamte realwirtschaftsfremd ist und auf sein verliehenes Privileg der Macht besteht ohne die Auswirkungen auf die Marktwirtschaft, die Bevölkerung und schlussendlich sich selbst zu begreifen.

 

 

 

100% alle Steuereinnahmen werden von Unternehmern generiert!

 

 

AIDA – Formel

 

                   A – Attention – Aufmerksamkeit erzeugen

                   I – Interessen – Interessen wecken

                   D – Desire – Wunsch erzeugen

                   A – Aktion – Die Kaufhandlung

 

Elmo Lewis

 

 

Die EU und die Steuern

 

Die EU hat heute (21.6.2017) angekündigt sich sämtliche Steuerberater und Anwälte vorzunehmen, welche steuerschonende Systeme im EU-Ausland anbietet oder entwickelt.

 

Wäre es nicht wesentlich einfacher wenn die EU die einheimischen Steuern für Unternehmen senken würde.

 

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und sage, es wäre die Pflicht der EU!

 

 

 

 

 

Präsident Leitl

 

Kündigte im April 2017 die Reduktion der Kammerausgaben an, welche sich linear mit einem von ihm genannten Prozentschlüssel positiv auf alle Mitglieder in Form einer Verringerung der Kammerumlagen auswirken soll. Komisch, im Juni teilte mir die Innung Bau mit, dass die Grundumlage angehoben wird.

 

 

Nur 5 Minuten …..

 

Auf Instagram nachschauen was die Freunde treiben. Es ist nicht wenig Zeit die wir haben sondern viel Zeit die wir nicht nutzen!

 

Lucius Annaeus Seneca

 

Arten von Lügen

 

Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, infame Lügen und Statistiken.

 

Brit. Premierminister Benjamin Disraeli

Gepostet von DI Robert Peterlik GmbH

 

 

Warum Wohlstand wahren?

 

 

In Österreich ist bei Rampen welche in eine Böschung eingebettet sind bis zu einem gewissen Gefälle keine Absturzsicherungen (Geländer) notwendig. Macht man es dennoch, muss es normgerecht sein. Ist es das nicht kann man bestraft werden. 

 

 

 

 

 

Unterschied zwischen Selbstständigen und Unternehmern

 

Ein Unternehmer ist nichts ohne seine Angestellten. Ein Selbstständiger ist sein eigener Angestellter. Was passiert, wenn dieser Angestellte ausfällt? Das ist der Unterschied!

 

 

63.000 Menschen wurde im Jahr 2016 die Notstandshilfe gekürzt, da ihr Partner zu viel verdient hat.

Wie viele Personen beziehen denn dann Notstandshilfe in Österreich?

Und warum finde ich keine Facharbeiter?

 

 

Die meisten Menschen überlegen was machbar ist. Unternehmer tun einfach was machbar ist

 

 

Wenn in der deutschen Stadt Hamburg die Situation am G20 Gipfel bürgerkriegsähnlich wird ist das laut Medien bedauerlich und kaum eine Reaktion der Politik wert da es sich ja um Linksextreme handelt. Aber sobald jemand rechtsextreme Tendenzen nur aufweist wird dies in den Medien sofort breitgetreten und von der Politik auf das Schärfste verunglimpft. Beides ist nicht korrekt, aber dennoch wird mit zweierlei Maß gemessen. Offensichtlich hat man aus der Geschichte doch nicht gelernt.

 

 

 

Wer stets lächelt wird eher, schneller und freundlicher aufgenommen und erhält mehr Aufmerksamkeit. Uninteressant was dahinter steht.

 

 

 

Ich frage mich ernsthaft wie lange der Fiskus und die Bundesregierung noch brauchen bis sie verstehen, dass Sie unternehmen leben lassen müssen um überhaupt irgendwelche Steuern kassieren zu können.

 

 

Der schönste Lohn für einen Bausachverständigen ist es wenn die Kundschaft nach dem Lokalaugenschein mit dem ausführenden Unternehmen sagt: „Wow den haben Sie aber ordentlich niedergefahren!“

 

 

Unternehmer zu sein bedeute gleichermaßen Verantwortung zu tragen für seine Kunden und seine Mitarbeiter. Jeder Unternehmer weiß das jedoch unsere Bundesregierung und der Fiskus nicht.

 

 

Ich habe heute bei der Innung Bau Wien angefragt ob der Planverfasser auch Prüfingenieur sein darf. Laut Auskunft der Innung hat das noch nie zuvor jemand gefragt. In der Bauordnung gibt es keinen Passus dazu und auch kein OGH Urteil. Somit ist es zwar ein Interessenkonflikt aber rechtlich erlaubt.

 

 

Das Problem der meisten Leute ist, sie können nicht glauben, dass etwas passiert bis es zu spät ist.

 

 

Über Freiheiten zu verfügen bedeutet nichts anders als seine Grenzen zu kennen.

 

 

Kein Artenschutz für Miet-Haie, dass ist grün!

 

Und eine stock dumme primitive Aussage. Runter mit den Steuern und den Lohnnebenkosten müsste es heißen! Dann sinken die Baupreise und automatisch die Mieten. Stichworte: BUAK, Maschinensteuer, Dienstgeberbeitrag, Grunderwerbssteuer, etc. 

 

 

 

 

 

Die Natur des Menschen

 

Menschen haben das Bedürfnis etwas zurückzugeben, wenn sie einst etwas erhalten haben. So auch bei den Wahlen. Vielleicht wählen deshalb so viele Menschen SPÖ wegen der Gemeindewohnungen? Schade nur, dass sie dabei nicht an die Nachfolgegenrationen, sprich Ihre Kinder, denken.

 

 

Es ist nicht der Mensch der auf verrückte Ideen kommt. Es ist immer das Individuum.

 

 

Besser 60% vom Verkauf als garkeinen Verkauf.

Amazon

Aber nur solange es sich monetär lohnt!

Peterlik

Warren Buffett ….

 

…. hat immer recht!

Preis ist was du zahlst, Wert ist was du bekommst.

 

Warren Buffett

 

Der Zinseszinseffekt ist das achte Weltwunder.

Derjenige, der ihn versteht, verdient ihn,

wer ihn nicht versteht, bezahlt ihn.

 

Albert Einstein

 

 

Es ist nicht der Mensch an sich der auf verrückte Ideen kommt, es ist immer das einzelne Individuum.

 

 

Seit Wochen höre ich im Radio was die beiden Regierungsparteien mit Kurz und Kern in der nächsten Amtsperiode alles verbessern wollen. Bitte was haben die den bitte die letzten paar Amtsperioden gemacht, wenn sie jetzt alles verändern und verbessern müssen?

 

Die Österreichischen Parteien finanzieren sich doch primär durch Förderungen also Steuergelder. Wenn sich also ÖVP und SPÖ gegenseitig klagen, verheizen sie meine Steuern.

 

 

Geht es der Wirtschaft gut, geht es uns allen gut. So der Slogan der Wirtschaftskammer. Schade nur, dass unsere aktuelle Bundesregierung unter SPÖ und ÖVP diesen Slogan nicht zu kennen scheint oder einfach nicht versteht.

 

 

Die laut Gesetz verpflichtende Barrierefreiheit bei Neubauten gilt nur im Regelfall nicht jedoch im Brandfall.

 

 

 

In Wien und wohl in ganz Österreich sind jetzt vor der Nationalratswahl primär nur FPÖ Plakate beschmiert und zerstört worden. Zumindest habe ich das so wahrgenommen. Ich muss mich daher ernsthaft fragen, die Anhänger welcher politischen Fraktion als radikal einzustufen sind?

 

 

Politisch immer noch ein Tabuthema aber Fakt, dass alle U30 in Mitteleuropa keine gesetzliche Pension mehr beziehen werden können.

 

 

Das europäische Finanzierungsparadoxon

 

Immer wenn sich Österreichische Banken von der EZB Geld leihen um Kredite finanzieren zu können und dieses Geld nicht verwenden, müssen Sie Strafzinsen an die EZB bezahlen. Leider verhindert das Regulativ der EU, insbesondere die Basel-Abkommen, dass der Österreicher und insbesondere der Österreichische Unternehmer, zu frischen Geld in Form von Krediten kommt.

Hätten die reichen Länder Europäischen Union in der Bakenkriese und Staatenkriese der Pleitestaaten kein Geld zugeschossen, könnten wir jetzt nicht von niedrigen Investitionszinsen profitieren.

 

 

 

80% der Putzfrauen reinigen einer Studie nach nur bis in Augenhöhe.

 

 

 

Kategoriemietzins

 

A…     brauchbar mindestens 30m², Zimmer, Küche, Vorraum, Klo, Bad, Heizung Warmwasser

 

B…     minus m², minus Heizung, minus Warmwasser

 

C…     Brauchbarkeit, Klo, Kaltwasser

 

D…     Klo oder Wasser fehlt

 

 

Laut der London School of Economics würde sich die Griechische Volkswirtschaft binnen zwei Jahren nach dem Euroaustritt erholen. Warum finanzieren dann alle anderen Nettozahlerstaaten diese Volkswirtschaft? Ähnelt der Euro schon sehr der italienischen Lira?

 

 

 

In der Politik fällt immer wieder das Wort Frauenquote. Warum fällt nie das Wort Intelligenzquote? Und warum dürfen überhaupt Menschen Politiker werden und unser Land regieren die in der freien Marktwirtschaft niemals bestehen mussten und somit weder vom Management noch von den Bedürfnissen der Bürger Ahnung haben?

 

 

 

Nicht die FakeNews in den modernen Medien machen unseren Politikern Angst, sondern die Tatsache, dass sich die Menschen wieder für Politik interessieren und sich über diese Kanäle eine eigene Meinung bilden.

 

 

Die Ergebnisse der Pisa Studie sind verheerend. Unser Schulsystem ist darauf ausgelegt, dass alle möglichst gleich dumm sind. Nach der 9ten Schulstufe können nahezu 40% der Schüler weder lesen noch schreiben geschweige denn rechnen. HTL Schülern werden die technischen Fächer zu Gunsten der Allgemeinbildung wegen der Zentralmatura gestrichen und Universitäten schreiben als Aufnahmekriterium verpflichtende Rechtschreibkurse vor. 

Will oder kann unsere Politik die Zeichen nicht sehen?

 

 

 

Rauchen weiterhin erlaubt!

 

Ich finde das neue Rauchergesetz nicht so schlecht. Abgesehen davon darf man nicht vergessen, dass die Rauche mit 1,85 Milliarden Euro knapp 4% der gesamten Steuereinnahmen Österreichs finanzieren.

 

 

 

Statistisch gesehen

 

Bietet man sein Produkt der falschen Zielgruppe an, kommt diese oft zu dem Entschluss, dass das Produkt schlecht ist. Dabei hat diese Personengruppe einfach keine Verwendung dafür.

 

 

 

 

 

 

 

Wird ein Asylberechtigter in Österreich straffällig, wird ihm der Asylstatus aberkannt. Er kann jedoch nicht abgeschoben werden, wenn ihm in seinem Heimatlande menschenunwürdige Umstände auf Grund seiner Tat in Österreich drohen. Er erhält jedoch vom Staat Österreich weiterhin volle soziale Unterstützung ohne jemals in Österreich berufstätig werden zu können.

 

 

2016 auf 2017 betrug die durchschnittliche Steuerbelastung je Österreicher 42%. Am 17.12.2017 stellte neo Kanzler Kur und HC Strache das neue Regierungsabkommen vor. Darin bekräftigten Sie eine Senkung der Durchschnittsteuer auf gerade einmal 40% und das bei einem Wirtschaftswachstum welches künstlich gerade noch auf 0 gehalten wird.

 

 

Hört man sich die Interviews mit den Demonstranten am Heldenplatz zur heutigen Angelobung der Bundesregierung an, muss man schon am Demokratieverständnis dieser Personen zweifeln.

 

 

 

Die SPÖ predigt Demokratie und dann sieht man wehende SJ Fahnen bei den Demos bei der Angelobung der neuen Bundesregierung 2017.

 

Welche Menschen haben eigentlich die Zeit am Montag am Vormittag demonstrieren zu gehen? Und ist denen eigentlich bewusst wie sehr sie der Wirtschaft schaden durch ihre Blockaden, den damit verbundenen Staus und den damit einhergehenden Zerstörungen? Eigentlich können dies primär nur degenerierte Sozialstaatsausnutzer sein.

 

 

 

 

Das Österreichische Wahrheitsministerium

In Österreich gibt es einen privaten Verein, der entscheide was Fake News sind und was nicht. Nur was dieser freigibt darf gedruckt werden. Übrigens gibt es auch eine Presseförderung die der Österreichische Steuerzahler bezahlt. Diese wurde kurz vor der Nationalratswahl 2017 noch verdoppelt und ist nur für Medien zugänglich die im Sinne der Bundesregierung (alt) schreiben.

 

 

In dem Moment in dem Sie verstehen, dass SEO nichts ist was „nett“ ist wenn man es hat, sondern zur Selbstverständlichkeit wird, wissen Sie wofür es gut ist.

 

FPÖ und ÖVP für die Einschränkungen an den Rechten der Arbeitnehmer zu kritisieren ist leicht. Vorher prüfen wie viele Rechte Arbeitnehmer und wie wenig Rechte Arbeitgeber ist jedoch viel zu viel verlangt.

 

Ohne Arbeitgeber gibt es aber keine Arbeitnehmer! 

 

 

Mehr gibt es in meinem aktuellen Buch! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Hier klicken um anzurufen


DI Robert Peterlik GmbH   

7201 Neudörfl, Hauptstrasse 18

Tel./Fax: +43 2622 77325 | office@perodast.at

FB: www.facebook.com/baumeister.peterlik  | Twitter: @RobertPeterlik  | Skype: r.peterlik | Instagram: robert_peterlik 

Ältere Blogbeiträge können Sie auf FB nachlesen oder auf Amazon sowie im Shop als E-Book bestellen.


So findet man uns


Jetzt neu! Das Buch zum Nachlesen

Was Sie als Bauherr wissen sollten!

Die gesammelten Werke 2016

des Blog von Baumeister Peterlik

Die gesammelten Werke 2017

des Blog von Baumeister Peterlik