Liegenschaftsbewertungsgutachten

 

Ein Liegenschaftsbewertungsgutachten wir von einem Sachverständigen oder einen Ziviltechniker gemacht. In manchen Fällen, auch von einer Person welche auf Grund ihres Gewerbes dazu befähigt ist.

 

Erforderlich ist dies, wenn nicht klar ist wieviel eine Liegenschaft wert ist. Dies kann aus unterschiedlichen Gründen der Fall sein. Entweder weil man eine Liegenschaft belehnen will oder aber auch weil es sich um eine Verlassenschaft, Schenkung oder einen Kauf handelt. In all diesen Fällen, kann und in einigen muss die Liegenschaft bewertet werden um den Wert und somit die Steuerlast feststellen zu können.

 

Anhand des Wertes wird die Grunderwerbssteuer, welche 3,5% des Wertes beträgt, aber auch die Eintragungsgebühr in der Höhe von 1,1% berechnet und in der Selbstberechnung durch einen Notar festgelegt.

 

Mehrere Sachverständige mehrere Meinungen. Auch wenn es grundsätzlich einheitliche Regeln zur Festlegung des Wertes einer Liegenschaft gibt, bietet das Liegenschaftsbewertungsgesetz dennoch subjektiven Spielraum. So können Gutachten von unterschiedlichen Gutachtern auch variieren. Die Schwankungsbreite sollte jedoch überschaubar sein. In diesem Zusammenhang sei angemerkt, das sogenannte Gefälligkeitsgutachten strafbar sind und den Gewerbeentzug mit sich führen können.

 

Im Zuge der Liegenschaftsbewertung wird der Wert des unbebauten Grundstückes festgelegt, der Bauwert mit Preisen zum Stichtag des Gutachtens (Wird als Neubau betrachtet) und die Alterswertminderung. Weiter werden Schäden, Adaptierungen, Wartungen, Sanierungen und Verbesserungen berücksichtigt. Am Ende gibt es den Marktwert. Dabei handelt es sich um jenen Wert, den die Liegenschaft am Tag der Gutachtenserstellung wert ist bzw. am freien Markt erwirtschaften kann.

 

Auch die Kosten eines Gutachtens sind im Gebührenanspruchsgesetz geregelt und staffeln sich nach dem Wert der Liegenschaft. Somit ist auch bei den Preisen für Gutachten grundsätzlich keine extreme Schwankungsbreite möglich!

 

Unabhängig von den rechtlichen Vereinbarungen, hat das Wissen über den reellen Wert der eigenen Liegenschaft auch den Vorteil, dass man seine Haushaltsversicherung anpassen kann. Oftmals sind Einsparungen möglich, bzw. die Adaptierung um im Schadensfall auch wirklich alles ersetzt zu bekommen.

 

Vereinbaren Sie heute noch einen Termin mit uns. Wir erstellen ihr rechtskräftiges Gutachten.

 

DI Robert Peterlik GmbH

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Hier klicken um anzurufen


DI Robert Peterlik GmbH   

7201 Neudörfl, Hauptstrasse 18

Tel./Fax: +43 2622 77325 | office@perodast.at

FB: www.facebook.com/baumeister.peterlik  | Twitter: @RobertPeterlik  | Skype: r.peterlik | Instagram: robert_peterlik 

Ältere Blogbeiträge können Sie auf FB nachlesen oder auf Amazon sowie im Shop als E-Book bestellen.


So findet man uns


Jetzt neu! Das Buch zum Nachlesen

Was Sie als Bauherr wissen sollten!

Die gesammelten Werke 2016

des Blog von Baumeister Peterlik

Die gesammelten Werke 2017

des Blog von Baumeister Peterlik