Barrierefreiheit laut BBGStG

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

seit 1.1.2006 ist das BBGStG (Bundesbehindertengleichstellungsgesetz) in Kraft.

 

Die Übergangsfrist endet per 1.1.2016.

 

Ist Ihr Betrieb bereits barrierefrei?

 

Ist Ihre Homepage barrierefrei?

 

Kennen Sie dem Umfang der nötigen Maßnahmen damit Ihr Betrieb barrierefrei ist?

 

 

Wir beraten Sie gerne!

 

 

Die Ausarbeitung eines Maßnahmenkataloges ist günstiger als die Strafe die Sie ansonsten erwarten kann.

 

 

Eine Anzeige wegen Diskriminierung kostet ab 1000 Euro zzg. Rechtsanwaltsgebühren und Gerichtskosten. Weiter erwartet Sie eine Strafe ab 2000 Euro laut Verwaltungsstrafgesetz.

 

 

Unserer Leistungen:

 

 

  1. Istzustand Analyse
  2. Sollzustand Ermittlung
  3. Ausarbeitung Maßnahmenpaket
  4. Kostenermittlung des Maßnahmenpaketes
  5. Ggf. Einreichung und Behördenabwicklung der Tätigkeiten
  6. Bauaufsicht und Kostenkontrolle der Maßnahmen
  7. Verfassen von Gutachten betreffend Ausnahmen (sofern möglich)

 

 

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

DI Robert Peterlik GmbH

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    mężatki na seks (Montag, 04 September 2017 23:00)

    potoknąwszy

  • #2

    anonse dziwki (Dienstag, 05 September 2017 09:42)

    oddukawszy

  • #3

    sextel (Freitag, 08 September 2017 14:02)

    jasieniecki

  • #4

    http://sextelefon.org.pl (Samstag, 09 September 2017)

    niewytracany

  • #5

    lgbt (Mittwoch, 13 September 2017 15:38)

    strusiowaty

  • #6

    sextelefon (Dienstag, 03 Oktober 2017)

    obtańczyć

  • #7

    sex telefon (Freitag, 13 Oktober 2017 12:00)

    szupinka

  • #8

    tutaj (Montag, 04 Dezember 2017 11:47)

    botokudo