Energieausweisvorlagegesetz

 

Seit 2012 ist es bei Verkäufen von Liegenschaften (Wohnungen, Häuser und sonstige Anlagen in welchen sich Personen aufhalten) zwingend erforderlich einen Energieausweis zu besitzen. Der im Energieausweis festgelegte Heizwärmebedarf (HWB) ist auf jeden Fall in Verkaufsinseraten zu nennen. Es ist nicht mehr ausreichend diesen zu schätzen, sondern er muss definitiv berechnet sein. Falsche Angaben können strafrechtlich verfolgt werden und zu Schadenersatzansprüchen führen.

 

Der Energieausweis darf beim Verkauf nicht älter als 5 Jahre sein (in Ausnahmenfällen bis zu 10 Jahren). Grundsätzlich müsste jeder Liegenschaftseigentümer immer einen aktuellen EAW haben. Dieser ist auf Wunsch der Behörde zu übermitteln und ggf. dem Rauchfangkehrer vorzulegen.

 

Erstellt werden darf der EAW nur durch einen zertifizierten Energietechniker, jemand der die zugehörige Prüfung hat, oder dies von Berufswegen machen darf. Dazu zählen nur Baumeister und Ziviltechniker mit entsprechender Fachrichtung.

 

Wann benötigt man einen Energieausweis:

 

  1. Bei Einreichungen von Gebäuden

  2. Bei Zubauten von Gebäuden

  3. Bei thermischen Sanierungen von Gebäuden

  4. Bei Verkäufen von Gebäuden

  5. Bei Vermietungen von Gebäuden

 

Bei thermischen Sanierungen ist neben dem Ist-Energieausweis auch ein Soll-Energieausweis erforderlich. Auf Basis der Differenz wird die Höhe der Förderung berechnet.

 

Bei Neubauten ist der EAW einerseits für die Behörde erforderlich und anderseits für die Förderstelle, sofern um Wohnbauförderung angesucht werden soll.

 

Egal wofür sie einen EAW benötigen, wir beraten gerne und erstellen diesen für Sie. Gerne entwickeln wir auch ein Sanierungskonzept und / oder optimieren ihre Dämmung und ihr Heizverhalten für Sie. Auch beraten wir über Fördermöglichkeiten und machen auf Wunsch eine Thermographie um die Hotspots Ihrer Liegenschaft zu eruieren.

 

 

 

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Gesetz sowie der Help Homepage:

 

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/171/Seite.1710374.html

 

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20007799 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

DI Robert Peterlik GmbH

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Hier klicken um anzurufen


DI Robert Peterlik GmbH   

7201 Neudörfl, Hauptstrasse 18

Tel./Fax: +43 2622 77325 | office@perodast.at

FB: www.facebook.com/baumeister.peterlik  | Twitter: @RobertPeterlik  | Skype: r.peterlik | Instagram: robert_peterlik 

Ältere Blogbeiträge können Sie auf FB nachlesen oder auf Amazon sowie im Shop als E-Book bestellen.


So findet man uns


Jetzt neu! Das Buch zum Nachlesen

Was Sie als Bauherr wissen sollten!

Die gesammelten Werke 2016

des Blog von Baumeister Peterlik

Die gesammelten Werke 2017

des Blog von Baumeister Peterlik