Mängelbegehung / Gewährleistung

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

ich darf Ihnen zum Bezug Ihres Reihenhauses gratulieren.

Wie Ihnen sicherlich seitens des Abgebers (Genossenschaft / Bauträger / etc.) mitgeteilt wurde, haben Sie auf Ihr Haus 2 – 3 Jahre Gewährleistung.

 

Das stimmt nur zum Teil!

 

Eigentlich haben Sie nur 6 Monate Gewährleistung. Alles was in den ersten 6 Monaten ab Schlüsselübergabe gerügt wird, hat der Errichter zu sanieren. Alles was danach (bei beweglichen Teilen 2 Jahre bei unbeweglichen 3 Jahre) gerügt wird müssen Sie beweisen, dass der Schaden bereits zum Zeitpunkt der Übergabe vorhanden war!

 

 

Als unabhängiger Bausachverständiger stehe ich ihnen natürlich gerne bei der Mängelbegehung zur Seite und überprüfe auf Wunsch im Vorfeld ihre Liegenschaft auf Baumängel. Dadurch können erhebliche Kosten eingespart werden.

 

Ihr

DI Robert Peterlik 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0